10. Kongress vom 25-26. September 2015

flyer_seite_1flyer_seite_2

Rolf Fahrenkrog Petersen´s (Vorstand NeSt) Pressemitteilung

Berlin – Das Netzwerk Stimmenhören e. V. lädt am 25. und 26. September 2015 zum zehnten trialogischen Kongress in das Rathaus Berlin-Neukölln ein.

Neue Weg gehen“ ist diesmal das Thema unseres Kongresses. Wir haben in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich angefangen kreativ mit Stimmenhörern in unseren Selbsthilfegruppen zu arbeiten. Stimmenhörer inszenieren ihre Stimmen und machen diese sichtbar, gespielt von anderen Stimmenhörern und ihren Angehörigen. Stimmenhörer arbeiten mit Klangschalen und werden entspannt beschallt. Dies sind einige Auszüge aus den Workshops bei unserem Kongress. Wir wollen über unsere Erfahrungen berichten und – ganz wichtig – diskutieren, streiten und Erfahrungen austauschen. Welche Wege gibt es noch Stimmenhörern, die unter ihren Stimmen leiden, das Leben mit ihren Stimmen zu erleichtern? Das Ganze wird durch Musik, von Stimmenhörern komponiert, und durch Bilder mit Fantasie gestaltet.

Veranstaltungsort:Rathaus Berlin-Neukölln

Karl-Marx-Straße 83

12040 Berlin

Anmeldung/Information:

Netzwerk Stimmenhören e. V.

Schudomastraße 3

12055 Berlin

Tel.: 030 7871 8068

E-Mail: stimmenhoeren@gmx.de

Homepage: www.stimmenhoeren.de