Neues aus dem NeSt

Das Büro des Netzwerk Stimmenhören e.V.
bleibt am Freitag, 1. März 2024 geschlossen.

Das NeSt bietet online 2 neue Selbhilfe-Gruppen an:
· Online-Selbsthilfegruppe Medikamenten-Reduktion,
· Online-Selbsthilfegruppe psychotische Erfahrungen.
Klick auf die oben stehenden Links
für mehr Informationen.

Die Schreiberei, Schreib-Werkstatt
für krisen-erfahrene Menschen,
trifft sich am
· Sonntag, 25. Februar 2024, 14:30 bis 16:30 Uhr,
· Sonntag, 31. März 2024, 14:30 bis 16:30 Uhr
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB).
Hier gibt es mehr Informationen zur Schreiberei.

Hilf dem Netzwerk Stimmenhören e.V. (NeSt)
mit einer Spende mittels GoFundMe.
Klick hier für eine große oder kleine Spende.
Das NeSt dankt Dir sehr im Voraus!

Das NeSt hat eine neue IBAN:
DE35 3702 0500 0003 3105 00

Das NeSt sucht
ehrenamtliche Unterstützung von
• Menschen, die Stimmen hören,
• Freund*innen von Stimmen-Hörer*innen,
• Angehörigen von Stimmen-Hörer*innen,
• Interessierten,
• im psycho-sozialen Bereich tätigen Menschen.

Vergangene Aktivitäten des NeSt

Der Welt-Stimmenhör-Kongress 2023
fand statt am 26. und 27. Oktober 2023
in Paris, Frankreich.
Hier gibt es mehr Informationen
auf Englisch und Französisch.

Das Theater der Verrückten veranstaltete
playground psychotics!
›Forensische Forschungsstation‹

am Mittwoch, 11. Oktober 2023
von 19:19 bis 21:21 Uhr
im Nachbarschaftshaus Neukölln,
Schierker Str. 53, 12051 Berlin,
im Rahmen der
Aktionswoche für seelische Gesundheit.
Für mehr Informationen,
klick bitte hier.

Die Ausstellung NeSt fand statt
am 14. Juni 2023, von 12 bis 22 Uhr
im Büro des Netzwerk Stimmenhören.
Hier gibt es mehr Informationen
zur kostenlosen Ausstellung.

Die Klangschalen-Gruppe
veranstaltete einen Schnupper-Kurs
am Freitag 5. Mai 2023.
Du warst herzlich willkommen!
Du konntest Dich anmelden
• per email: stimmenhoeren@gmx.de
• oder bei Sabine Diesing: 0176 31221640‬.

Das Büro blieb geschlossen
am Freitag, 5. Mai 2023.

Am 1. Mai 2023 fällt aus:
• die Trialog-Gruppe mit Regina Weis in Berlin-Schöneberg.

Die Schreiberei, Schreib-Werkstatt
für krisen-erfahrene Menschen,
traf sich sonntags, am
· 30. Dezember 2022, 16:00 bis 17:30 Uhr,
online und in der Lesehalle der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· 29. Januar 2023, 16:00 bis 17:30 Uhr,
online und im Salon der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· 26. Februar 2023, 16:00 bis 17:30 Uhr,
online und im Salon der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· 26. März 2023, 16:00 bis 17:30 Uhr,
online und im Salon der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· 30. April 2023, 16:00 bis 17:30 Uhr.
· 21. Mai 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
· 21. Mai 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
· 25. Juni 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
· Sonntag 30. Juli 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· Sonntag 27. August 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· Sonntag 24. September 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· Sonntag 29. Oktober 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· Sonntag 26. November 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB),
· Sonntag 17. Dezember 2023, 14:30 bis 16:00 Uhr,
online und in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB).
Hier gibt es mehr Informationen zur Schreiberei.

Die Proben des Theater der Verrückten
fanden an folgenden Tagen statt
• Freitag, 2. September 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 9. September 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 16. September 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 23. September 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 30. September 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 7. Oktober 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 2. Dezember 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 16. Dezember 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 13. Januar 2023, von 15:30 bis 18:00 Uhr
• Freitag, 27. Januar 2023, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
im TheaterSpielRaum, Bethanien Südflügel,
Mariannenplatz 2b, 10997 Berlin.
Am Freitag, 7. Oktober 2022,
fand die Premiere im JKZ „Gérard Philippe“
um 20:30 Uhr statt.
Für mehr Informationen,
klick bitte hier.

AUGUST 2022:
Die Schreiberei fand online statt
am Sonntag, 21. August 2022,
von 14:00 bis 16:00 Uhr.
Für mehr Informationen,
klick bitte hier.

Eine offene Selbsthilfe-Gruppe
in der Schudomastraße 3, 12055 Berlin,
fand am Freitag, 19. August 2022,
um 15:00 Uhr statt.
Voranmeldung ist nicht notwendig.
Bitte einen Mund-Nase-Schutz tragen!

Die Proben des Theater der Verrückten
fanden an folgenden Tagen statt
• Freitag, 5. August 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
• Freitag, 19. August 2022, von 15:30 bis 18:00 Uhr,
im TheaterSpielRaum, Bethanien Südflügel,
Mariannenplatz 2b, 10997 Berlin.
Am Dienstag, 23. August 2022,
fand der „Sommerball im Heimathafen“
ab 17:00 Uhr statt.
Für mehr Informationen,
klick bitte hier.

JULI 2022:
Die Probe (22.7., 15:30 bis 18 Uhr)
und der Workshop (23.7., 13 bis 18 Uhr)
des Theater der Verrückten
fanden im TheaterHaus Berlin statt.
Für mehr Informationen,
klick hier.

JUNI 2022:
Die Online-Selbsthilfegruppe
findet neu zweiwöchentlich
im Trialog statt.
Für mehr Informationen zum Trialog
und die genauen Termine,
bitte hier klicken.

APRIL 2022:
Alle waren eingeladen
zum Spiele-Nachmittag
im Treptower Park, Berlin.
Wann: am 30. April 2022, um 14 Uhr.
Von wem: Regina Weis, dem NeSt und anderen.
Wo: Treffpunkt war um 14h Uhr
am S-Bahnhof „Treptower Park“,
am Ausgang zur Park- und Schiffsseite.
Das Spiel heißt „Schwed“ und es bedeutet:
Bewege Dich geschickt und mit versuchter Kraft,
um mehrere Holzklötzchen umzuwerfen.
Andere Spiele konnten auch mitgebracht werden,
ebenso ein kleiner Imbiss und etwas zu trinken.

MÄRZ 2022:
Die Online-Selbsthilfegruppe
findet jeden Montag um 18 Uhr statt.
Für mehr Informationen,
klick hier.